Marinemuseum Dänholm

Herzlich willkommen!


Tag der offenen Tür  08.07.2017

 

Natürlich wurde der 25. Jahrestag der Museumumseröffnung auch öffentlich würdig begangen.

 

Pünktlich um 10:00 Uhr erfolgte die feierliche Flaggenparade. Nach einigen kurzen Begrüßungsworten von Claudia Hoffmann (amtierenden Leiterin Stralsund-Museum) und Klaus Trepping (Vorsitzender des Fördervereins) wurde den Besuchern ein buntes Programm geboten.

 

Nachfolgend einige Impressionen.

 

 

     

 

 

 

 

 

Für Unterhaltung sorgte unter anderem die Prohner Hafengäng. Basteln und Figurentheater sorgten dafür, das auch bei den jüngeren Besuchern keine Langweile aufkam. Für das Kulinarischere sorgten die Landfleischerei Blohm, das Dänholm-Hotel und das THW mit der Feldküche. Ihnen allen gilt unser Dank für ihre Mühnen.

 

 

 

 

      

 

 

 

 

Natürlich wurde auch von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, das Freigelände und das Museum ausgibig zu erkunden. Herr Freudenberg übergab dem Museum eine Infotafel zur Geschichte der Bausoldaten auf dem Dänholm. Mit der Schaffung des Dienstes als Bausoldat (Gesetzblatt der DDR vom 16.09.1964) wurde das auch für die Volksmarine ein Thema. Die ersten Bausoldaten wurden ab November 1964 auf dem Dänholm stationiert.

 

 

 

           

 

 

Insgesamt war es ein gelungener Tag, denn auch das Wetter hatte sich am Vormittag entschlossen uns die Sonne vorbeizuschicken. Danke für die zahlreichen Besucher.